Potsdamer Montagskundgebung gegen Hartz IV

Am 16.03.2015 kamen 15 Teilnehmer.

Horst übermittelte die Grüße von der 5120. Jenaer Montagskundgebung und von der Roten Betty aus Gartz.

Horst verteilte Flyer zum 14. Potsdamer Ostermarsch (28.03.2015) und bat die Teilnehmer um Werbung für den Ostermarsch.

Micha Brix warb für die Friedensveranstaltung im Freiland am 18.03.2015.

Jürgen informierte über seine Aktivitäten gegen Hartz IV im Land Brandenburg, sowie über die Fahrt nach Hamburg.

Donald geißelte an Hand von konkreten Zahlen das unsoziale BRD-System:

Die nächste Montagskundgebung findet wieder statt und dann am 20.04.2015 um 18:00 Uhr vor dem Deserteurdenkmal statt.

Anschließend gingen wir zur Potsdamer Mahnwache für Frieden- und Menschenrechte und erwiderten die uns entgegen gebrachte Solidarität, wo Jana, Gerhard, Barbara, Frederike, Ralf, Carsten, Erwin und weitere Freunde Klartext sprachen. Unterstützt von Rede-Texten von Volker Pispers und Oskar Lafontaine.

Nächste Montagskundgebung der PMFM: 23.03.2015, 18:00 Uhr auf dem Steubenplatz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s