POMUKO potsdamer montagskundgebung gegen hartz4

am 16.02.2015 kamen 18 teilnehmer, darunter drei freunde von der potsdamer mahnwache für frieden und menschen rechte, die von horst herzlich begrüßt wurden.

er dankte ihnen für ihre solidarität, sowie für ihren aktiven beitrag zum gelingen der demo gegen bundeswehr schießplätze am 14.02.2015 in potsdam.

an dieser demo nahmen ca. 80 personen teil, nachdem ca 1060 flugblätter im nördlichen potsdam verteilt worden waren.

die medien kamen nicht ???, über diese gelungene veranstaltung zu berichten.

schließlich hatte die veranstaltung dazu geführt, dass eine bürgerinitiative gegen bundeswehr-schießplätze gegründet wird.

frank teilte mit, dass unser verdienstvolles gründungsmitglied des potsdamer aktionsbündnisses gegen hartz4, hans-georg schmidt, verstorben ist.

wir ehrten ihn mit einer gedenkminute.

anschließend gingen wir alle zur potsdamer mahnwache für frieden und menschenrechte, an der sonst über 30 teilnehmer gezählt werden konnten.

nächste POMUKO gegen hartz4 am 16.03.2015 um 18:00h

horst jäkel am 17.02.15

Montagsdemo Februar Montagsdemo Februar 1

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s